Projekt "Dialogizität des Wissens"

Die 2006 an der Paderborner Universität gegründete Projektgruppe „Dialogizität des Wissens“ fokussiert kulturelle Formen, Praktiken und Strategien des Wissenstransfers. Die Vermittlung zwischen Kulturen, Disziplinen, Institutionen, Medien erfolgt im Spannungsfeld der Vielstimmigkeit (Bachtins "Dialogizität"). Aus der kulturwissenschaftlichen Projektgruppe sind folgende Teilprojekte hervorgegangen:

Bibeltransformationen

Narration und Ethik

Die Kleine Form als Medium der Kulturanalyse

Rahmen und Rahmungen in Literatur und Architektur

Bericht über die Projektgruppe im ForschungsForum Paderborn 2008

Index A-Z | Impressum | Webmaster | Login | Geändert am: 29.06.2012