Das Kolloquium dient zur Vorstellung und Diskussion laufender Forschungsarbeiten zur Philosophie von Studenten, Dozenten und Gästen. Es wird durch Studienbeitragsmittel finanziert.

Wenn Sie per E-Mail zu den Vorträgen eingeladen werden möchten, können Sie sich auf der folgenden Website in den E-Mail Verteiler für das Kolloquium zur Philosophie eintragen: Mailverteiler

Das Plakat zum aktuellen Programm finden Sie hier

Informationen zu schon stattgefundenen Veranstaltungen finden Sie hier


Veranstaltungen SS 2016

Die Vorträge finden jeweils donnerstags, 16 - 18 Uhr c.t. statt im Hörsaal O 2


21.04.2016     Prof. Dr. Volker Peckhaus (Paderborn)
Antinomien und Paradoxien in der Diskussion

28.04.2016     Prof. Dr. Johannes Rohbeck (Dresden)
Methoden des Philosophierens

12.05.2016     Dr. Charlotte Baumann (Berlin)
Cohen und Kant zu den Grundlagen der Naturwissenschaften

09.06.2016     Dr. Gottfried Schweiger (Salzburg)
Paternalismus gegenüber Jugendlichen

16.06.2016     Patrick Todt, M.A. (Bonn)
Was hat Ökonomie mit Sprache zu tun?

23.06.2016     Prof. Dr. Matthias Jung (Koblenz-Landau)
Stadien der verkörperten Artikulation - Zur Anthropologie der Kognition

30.06.2016     Dr. Jens Lemanski (Hagen)
Kontextprinzip und Euler-Diagramme. Schopenhauers Logik-Vorlesungen

07.07.2016     Jun.-Prof. Dr. Katharina Schneider (Paderborn)
Der Traum vom neuen Menschen. Zur politischen Rezeption der Philosophie Ludwig Feuerbachs

Index A-Z | Impressum | Webmaster | Login | Geändert am: 18.04.2016